Busy Blue

DRK-Rettungshunde

In der
DRK-Rettungshundestaffel
 

sind wir ein Team!!!

Foto von Dana Geithner...Danke!!!

.... es gibt i
mmer wieder viele spannende Sachen für uns zu lernen, ob Fläche, Trümmer, Hubschrauber oder auch Gerätetraining....

Meistens üben wir im Wald.
Das nennt man
Flächensuche.

Es versteckt sich immer Jemand (Opfer) irgendwo im Wald,auf dem Boden, auf einem Baum oder in einem Bodenloch! Den heißt es dann zu suchen,zu finden und gaaaaanz lange anzubellen bis Frauchen endlich kommt.Dann erwacht das Opfer plötzlich und hat doch tatsächlich meine Dose mit Wurstschnipsel dabei!! Hmm,lecker.




Bilder zur Flächensuche klick hier


 



Noch komplizierter finde ich das

Trümmertraining

Auch hier versucht sich jemand vor mir zu verstecken, aber die Suche ist viiiel schwerer, da es über Geröllberge, wackelige Steine, Bretter zum Teil mit Nägeln,steil abfallende Betonplatten geht, die z.B im Dunkel enden und vorbei oder unter/über Moniereisen ...das ist manchmal ganz schön knifflig dabei noch Geruch aufnehmen und mein "Opfer" zu finden und auf unebenen Boden zu bellen bis das Frauchen kommt!!! Easy ist das nicht!!




Bilder vom Trümmertraining klick hier



Besonders spannend und aufregend sind

unsere Spezial-Trainingseinheiten.

Hier sind  Gelassenheit und unser Vertrauen zum Hundeführer gefragt!
...zum Beispiel beim Hubschraubertraining, oder auch Riesenrad fahren!



Bilder vom Spezialtraining klick hier



....auch das Gerätetraining

will geübt sein. Da gibt es die Wippe, den Wackelsteg, einen Tunnel und eine Leiter! Über Leitern zu gehen ist nicht so einfach. Muss ich doch auch meine Hinterpfoten koordinieren und gezielt auf die Sprossen setzen.


Bilder vom Gerätetraining klick hier





Wer noch mehr Informationen und Bilder haben möchte, der kann bei Samjai und Salut fündig werden!


-zurück-


--> zu den aktiven Nordlichtern  <--


"